Ardmore

Der Whisky mit dem goldenen Adler

Die Brennerei liegt bei Kennethmont im County Aberdeenshire in den Highlands. Sie wurde 1898 von Adam Teacher gegründet. Die Brennereigebäude sind in den schottischen Denkmallisten in die Kategorie B einsortiert. Bis ins Jahr 2000 wurden die Brennblasen noch direkt mit Kohle befeuert. Seit 2014 gehört sie zum Konzern Beam-Suntory. Ardmore produziert hauptsächlich für Blends wie den weltbekannten Teachers Highland Cream. Die eigenen Single Malt Abfüllungen sind der getorfte Legacy und der Port Wood Finish. Daneben hat man noch 2 Abfüllungen für den Travel Retail. Heute produziert man mit 8 Brennblasen ungefähr 5 Mio Liter Alkohol.

Altersverifikation

Mit klicken auf "Ja" bestätige ich, dass ich das notwendige Alter von 18 habe und diesen Inhalt sehen darf.

Ja

Oder

Nein
Immer verantwortungsvoll genießen.