Isle of Mull

Isle of Mull

Tobermory und Ledaig

Die Insel ist die zweitgrößte Insel der Inneren Hebriden. Insgesamt leben auf der Insel etwa 2700 Menschen. Die Inselhauptstadt Tobermory beheimatet die gleichnamige Brennerei, die 1798 gegründet wurde. 1993 wurde die Destillerie von Burn Stewart Distillers Ltd. übernommen und arbeitet seitdem kontinuierlich. Neben Springbank produziert Tobermory ebenfalls mehrere Whiskymarken. Ledaig ist leicht rauchig, am ehesten vergleichbar mit den torf-rauchigen Whiskys von Islay. Ledaig trägt die deutliche Handschrift der Manzanilla-Weinfässer. Hell und frisch, mit einer wunderbaren Salzigkeit. Der Tobermory selber ist ein ungetorfter Malt, delikat und fruchtig, mit gelegentlich leichtem Honiggeschmack. Man produziert mit 4 Brennblasen ca. 1 Mio Liter Alkohol. Isle of Mull.