Single Malt Schottland

Startseite/Shop/Single Malt Schottland

Single Malt Whisky Schottland

Die Kult-Spirituose aus Schottland

Im 5. Jahrhundert begannen Mönche das Land der Kelten zu missioniern und brachten technische Geräte, sowie das Wissen über die Herstellung von Arzneimitteln und Parfüm nach Schottland. 1494 wurde aquavitae zum ersten Mal urkundlich in den schottischen Steuerunterlagen erwähnt, als der Mönch John Cor aus dem Kloster Lindores acht Bollen Malz einkauft, um für seinen König ‚Lebenswasser‘ (Aqua Vitae) herzustellen. Die ältesten bestehenden lizenzierten Brennereien sind in Schottland Glenturret (1775) und Bowmore (1779). 1963 wagte Glenfiddich den Schritt, Single Malt auch ausserhalb Schottlands zu vermarkten. 1964 hatte man jedoch nur 4000 Kisten verkauft und die Konkurrenz glaubte schon an einen Flop. 1974 waren es den schon 120.000 Kisten und Single Malt begann Gesellschaftsfähig zu werden. Single Malt Whisky Schottland ist weltweit die Nr. 1